Weitere Leistungen

Neben unseren Kernkompetenzen im Malerbereich bieten wir Ihnen zahlreiche weitere Leistungen, damit Sie einen bequemen und zuverlässigen Service aus einer Hand erhalten! Zu diesen Leistungen gehören:

Dachbeschichtungen

Was nutzt eine Dachbeschichtung?

Zunächst einmal stellt sich die Frage, was mit einer Dachbeschichtung überhaupt bezweckt werden soll. Bei der neuen Dacheindeckung ist dieses durch die beschichteten neuen Ziegel bereits versiegelt. Mit den Jahren löst sich diese Beschichtung durch Witterung langsam ab, die Dachziegel werden porös, auch wenn Sie die Dachziegel regelmäßig reinigen. Das Ziel einer Dachbeschichtung ist daher, die Poren der Dachziegel wieder zu versiegeln sodass sie das Dach abdichten und weder Schmutz noch Wasser eindringen können. Die Substanz der Ziegel soll dadurch erhalten bleiben. Hierzu wird das Dach zunächst mit Hochdruck oder Kaltwasser gereinigt, um anschließend die Beschichtung Ihrer Wahl aufzutragen. Nach einer professionellen Dachreinigung und Beschichtung wird seine Lebensdauer im Schnitt um zehn Jahre verlängert. Da für Dachbeschichtungen zahlreiche Farben zur Auswahl stehen, kann außerdem die Optik des Gebäudes nachhaltig verändert werden. Die Dachversiegelung ist im Vergleich zur Neueindeckung ein kostengünstigeres Verfahren: Sie kostet im Schnitt die Hälfte, wodurch die Kosten der Dachbeschichtung übersichtlich bleiben.

Wie verläuft eine Dachbeschichtung?

Die neue Versiegelung eines Daches folgt, wenn sie professionell durchgeführt wird, einem festgelegten Schema. Vor jeglichen Dacharbeiten wird der Fachmann das Dach und die bestehenden Schäden durch eine Dachbegehung überprüfen. Hierbei sollte insbesondere auf lose oder beschädigte Ziegel in der Dacheindeckung geachtet werden. Anschließend muss die Firma die Dachziegel reinigen. Meist erfolgt diese Dachreinigung mit einem Hochdruckreiniger. Dabei wird vorhandenes Moos auf dem Dach entfernt, aber auch die Dachrinne gereinigt. Darauf folgt die Grundierung des Daches, um eine Haftschicht für die eigentliche Beschichtung zu schaffen, welche im Anschluss aufgetragen wird.

Wann ist ein guter Zeitpunkt für eine Dachbeschichtung?

Der Zeitpunkt für eine Dachbeschichtung ist dann gekommen, wenn die Versiegelung der alten Dachziegel vollständig abgenutzt ist. Dies wird zum einen durch den Bewuchs mit Moosen und Flechten begünstigt, zum anderen aber auch durch natürliche Umwelteinflüsse wie Sonne, Wind und Regen. Einen zeitlichen Richtwert gibt es dafür nicht. Folgende Faktoren können jedoch auf eine entsprechende Abnutzung der Versiegelung hinweisen:

  • Bewuchs durch Moose und Flechten, der sich nicht mit einem Besen einfach wegkehren lässt
  • Sand in der Regenrinne, bei dem es sich um abgetragene Substanz der Ziegel handeln könnte
  • poröse Stellen bei einer Sichtprüfung

Wenn einer der oben genannten Faktoren auf Ihr Dach zutrifft, sollten Sie einen Fachmann kontaktieren, der sich den Zustand Ihres Daches vor Ort anschaut und beurteilen kann. Generell ist jedoch anzuführen, dass eine Dachbeschichtung nur bei bestimmten Dacheindeckungs-Materialien in Betracht kommt. Dazu gehören Dachpfannen aus Beton, Dachpfannen aus Ziegel und Faserzementplatten.

https://www.relius.de/wp-content/uploads/2018/09/Flyer_Dachbeschichtungssysteme.pdf

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, das genau auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten ist. Nutzen Sie einfach unsere Angebotsanfrage oder rufen Sie uns direkt an.